Fachtrainer
Individualpädagogik und Traumaarbeit

In dieser Weiterbildung lernst du, traumatisierte Menschen kompetent zu begleiten und gleichzeitig resilient und stabil zu bleiben. Sie ist praxis- und selbsterfahrungsbezogen, um mehr Sicherheit im Umgang mit offensiven und irritierenden Verhaltensweisen zu erleben. Außerdem widmen wir uns der Organisationsentwicklung, um aggressives Verhalten zu reduzieren.

deine FORTBILDUNG BEI UNS

Bei uns lernst du mit Herz! Das Curriculum der Individualpädagogik und Traumaarbeit besteht aus insgesamt 8 abwechslungsreichen Modulen, die kreative und innovative Ansätze der Traumapädagogik, der Individualpädagogik und Methoden aus dem Coaching sowie dem Theater mit fundiertem Wissen und praktischer Anwendung kombinieren. Du lernst in einem kollegialen, lebendigen Klima von Dozenten mit langjährigem Erfahrungsschatz. Lass´ dich inspirieren und erweitere deine Fachkompetenzen und deinen persönlichen Methodenkoffer um viele wertvolle Tools.

Gesamtpreis:  3.230€ inkl. Zertifikat

Inhalte

FIT Modul 1

Dieses Modul bietet einen Einstieg in die Traumaarbeit und Individualpädagogik. Du erhälst einen Überblick über die Inhalte und Rahmenbedingungen der Weiterbildung und wir machen die ersten praktischen Schritte in Richtung Selbsterfahrung. Neben der thematischen Annäherung liegt der Fokus auf dem Kennenlernen der Teilnehmer, da wir in den nächsten Monaten sehr intensiv miteinander arbeiten werden.
Jetzt teilnehmen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Kennenlernen
  • Rahmenbedingungen & Ausblick 
  • Autobiografie
  • Grundlagen des stressorbasierten Ansatzes
  • Grundzüge Individualpädagogik & Intensivpädagogik 
  • Praktische Übungseinheiten mit Reflexion

Seminare

  • 18. - 19. Juni 2021

Seminarpreis

450,00 €

FIT Modul 2

Wir widmen uns im zweiten Modul ganzheitlich dem Thema Konfrontationen: vom Umgang mit Konfrontationen und mit Menschen, die grenzüberschreitend agieren, über die Grundsteine der konfrontativen Pädagogik und dem konfrontativen Arbeiten als Methode.
Jetzt teilnehmen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundsteine der konfrontativen Pädagogik
  • Umgang mit Konfrontation
  • Die konfrontative Gesprächsführung
  • Umgang mit Menschen, die Grenzen überschreiten 
  • Praktische Übungseinheiten mit Reflexion

Seminare

  • 27. - 28. August 2021

Seminarpreis

450,00 €

FIT Modul 3

Das dritte Modul ist unser biografisches Reflexionsmodul. Wir betrachten unsere Glaubenssätze und unser Menschenbild. Wir analysieren unsere Stärken und Schwächen und (re)aktivieren unsere Ressourcen, um stabil und resilient zu sein und zu bleiben.
Jetzt teilnehmen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Glaubenssätze/Wiederholungen/Muster
  • Was für ein Mensch bin ich (geworden)?
  • Ressourcenarbeit, um stabil zu sein und zu bleiben
  • Schutz vor anderen
  • Dialogorientierte, körperliche Interventionen

Seminare

  • 17. - 18. September 2021

Seminarpreis

450,00 €

FIT Modul 4

Mobbing ist ein nicht zu vernachlässigendes Thema, wenn wir über benachteiligte Menschen und Traumata reden. In diesem Modul beleuchten wir die 3 Stufen des Mobbings, gehen auf wichtige Aspekte im Umgang mit Mobbing ein und schauen nicht nur auf die Opfer, sondern betrachten auch die Tätersicht. Wir erfahren, wie wir ein guter Ansprechpartner sein können und verbinden dies mit vielen Praxisübungen und Reflexionsarbeit.
Jetzt teilnehmen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Die 3 Stufen des Mobbing
  • Wichtige Aspekte im Umgang mit Mobbing 
  • Täter/Opfer-Perspektiven
  • Tools und Methoden
  • Dos and Don´ts
  • Den guten Grund verstehen

Seminare

  • 15. - 16. Oktober 2021

Seminarpreis

450,00 €

FIT Modul 5

Train the Trainer: Modul 5 ist ein ganzes Modul für Ihren Trainerkoffer! Was braucht es, um ein gutes Training auf die Beine zu stellen? Welche Haltung brauche ich, um ein guter Trainer zu sein? Angefangen bei Medien, wie Flipcharts oder digitale Medien, über Materialien und Handouts bis hin zu Ablaufstrukturen. Wir betrachten auch die Metaebene: den Umgang mit Gruppen und gruppendynamischen Prozessen, der Teilnehmer-Perspektive und deiner Rolle und deinem Selbstbild als Trainer.
Jetzt teilnehmen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Train the Trainer
  • Die Palette der Medien – von Flipcharts über Materialien und Handouts 
  • Trainertagebuch
  • Umgang mit Gruppen und gruppendynamischen Prozessen
  • Sinnvolle Tagesstrukturen
  • Storytelling
  • Meine Rolle als Trainer

Seminare

  • 12. - 13. November 2021

Seminarpreis

450,00 €

FIT Modul 6

Brandaktuell wagen wir uns an außergewöhnliche Grenzsituationen im sechsten Modul. Wir analysieren die neue Autorität, widmen uns Systemsprengern und erarbeiten den Umgang mit Verhaltensoffensivität, dem Setzen von Grenzen und dem Krisenmanagement, z.B. bei Suizidalität und dringen weiter in die Traumapädagogik vor.
Jetzt teilnehmen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Neue Autorität
  • Systemsprenger – Menno Baumann 
  • Umgang mit Verhaltensoffensivität 
  • Traumapädagogik in außergewöhnlichen Grenzsituationen
  • Krisenmanagement
  • Suizidalität
  • Grenzen
  • Praktische Übungen und Simulationen

Seminare

  • 14. - 15. Januar 2022

Seminarpreis

450,00 €

FIT Modul 7

Dieses Mal ist unser Thema: Deeskalationsmanagement und wie es zu verstehen ist. Welche Haltung brauchen wir, um erfolgreich zu deeskalieren, bevor sich eine Situation verschärft? Was sind unsere natürlichen Schutzmechanismen und was passiert im Körper? Wir lernen wichtige Hintergründe und Handwerkszeug, um gesund und schadlos aus Extremsituationen zu kommen.
Jetzt teilnehmen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Deeskalation
  • Übertragung und Gegenübertragung
  • Was passiert im Körper
  • Kommunikationsstrategien
  • Interventionsmodelle
  • Praktische Übungen und Simulationen

Seminare

  • 04. - 05. Februar 2022

Seminarpreis

450,00 €

FIT Modul 8

Das große Finale! Im letzten Modul wiederholen wir die Kernelemente der Module 1 bis 7, bringen alle losen Enden in Zusammenhang und klären offene Punkte und Fragen, bevor wir uns am zweiten und letzten Modul-Tag den Prüfungen und Abschlusspräsentationen widmen. Ausgerüstet mit dem Zertifikat und einem großen Methodenkoffer, entlassen wir Sie in Ihren Arbeitsalltag.
Jetzt teilnehmen

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Zusammenfassung und Wiederholung aller Themen 
  • Klärung offener Punkte
  • Schriftliche Prüfung
  • Mündliche Abschlusspräsentation
  • Zertifizierung und Abschluss

Seminare

  • 04. - 05. März 2022

Seminarpreis

450,00 €

dein Abschluss

Herzlichen Glückwunsch! Du hast alle Module absolviert und kannst traumatisierte Menschen kompetent begleiten und gleichzeitig resilient und stabil bleiben. Du besitzt mehr Sicherheit im Umgang mit offensiven und irritierenden Verhaltensweisen und kannst  herausfordernde Situationen erfolgreich deeskalieren.

Mit reflektiertem Selbstbild inklusive deiner Stärken und Ressourcen trägst du als kompetenter Trainer deine erworbenen Fähigkeiten in die Welt.

deine Dozenten

Eine Kooperation zwischen BrightBrains, SyDeMa und FreyMuT.

Unsere Erfahrungen der letzten Jahre haben verdeutlicht, dass es immer wichtiger wird, Fachkräfte darin zu befähigen, die zahlreichen Erscheinungsformen und die Komplexität verhaltensoffensiver, teilweise traumatisierter Menschen kompetent zu begleiten und dabei selbst resilient und stabil zu bleiben.

FreyMuT Academy - Ausbildung FIT - Dozentin Dunja Süttmann

Dunja Süttmann

BrightBrains

Akkreditierte Coach (DBCV)  

Team- und Gruppencoach

Theaterpädagogin

Fachcoach für profess. Deeskalationsmanagement FPDM ®

FreyMuT Academy - Ausbildung FIT - Dozentin Gunda Frey

Andreas Sandvoß

SyDeMa

Systemischer Berater

Ausbilder für Konfliktlösungen

Entwickler und Lizenzhalter des systemischen Anti-Gewalt-Trainings SAGT®

FreyMuT Academy - Ausbildung FIT - Dozentin Diana Steen

Diana Steen

FreyMuT

Dipl.-Soz.-Arb.

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin (DGSF)

Traumazentrierte Fachb./ Traumapädagogin (DeGPT)

 

FreyMuT Academy - Ausbildung FIT - Dozentin Gunda Frey

Gunda Frey

FreyMuT

Dipl.-Soz.-Päd.

Kinder- und Jugend. Psych. 

Traumatherapeutin (KTI)

EMDR-Therapeutin

Zugangsvoraussetzungen

Unsere Fortbildung richtet sich an alle pädagogischen und therapeutischen Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, wie z.B. Heilerziehungspfleger, Erzieher, Lehrer, Sozialpädagogen, Psychotherapeuten. 

Interessierte ohne pädagogische Grundausbildung sind zur Teilnahme herzlich eingeladen, haben jedoch nicht die Möglichkeit, das Zertifikat zu erwerben.

 

Teilnahmebescheinigung

Für jedes besuchte Modul bekommst du als Teilnehmer eine Teilnahmebescheiniung.

Zertifizierung

Für die Zertifizierung sind folgende Bedingungen zu erfüllen

  • Absolvierung des gesamten Curriculums
  • Pädagogische Berufsausbildung
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Persönliche Stabilität & Eignung
  • Erstellung einer Projektarbeit

deine Vorteile bei einer Fortbildung bei uns

Mit unseren Lehrgängen und Seminaren setzen wir Maßstäbe. Unser Institut findet weltweit Anerkennung als verlässlicher, loyaler, innovativer und serviceorientierter Dienstleister, dem die Kundenzufriedenheit höchstes Anliegen ist.

Neue Lernmethoden

Inspirierende Dozenten mit großem Erfahrungsschatz vermitteln auch schwere Inhalte mit Spaß und Leichtigkeit!

Gemeinsam erfolgreich

Kollegialer Austausch in angenehmer, freundlicher und entspannter Lernatmosphäre.

Sofort umsetzbar

Inhalte sind sofort im praktischen Arbeitsalltag umsetzbar, dadurch erhöht sich die Effizienz und Freude!

Wissenschaftlich aktuell

Alle Inhalte beruhen auf den neuesten Forschungen. Hochwertige Skripte vereinfachen das Nachlesen und Vertiefen!

Das sagen unsere Teilnehmer

Online Ausbildung

Viele Ausbildungen jetzt auch online möglich!
Wir freuen uns auf deinen Anruf.