FAQ´s



Du hast noch Fragen?

Vielleicht sind sie hiermit schon beantwortet:

 

Welche Voraussetzungen brauche ich, um eine Trauma Fortbildung bei der FreyMuT Academy machen zu können?

Grundsätzlich ist bei uns jeder willkommen, der mit Menschen von Herzen gerne arbeitet. Für die Zertifizierungen der jeweiligen Fortbildungen gibt es unterschiedliche Voraussetzungen.

 


Teilnahme Traumatherapie:

Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker Psych, systematische Therapeuten

Zertifizierung bei der DeGPT Traumatherapie:

Approbierte Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

 

 

Teilnahme Traumapädagoge und Traumafachberater:

Alle, wirklich alle, die mit Menschen arbeiten, also auch Pflegeeltern, oder Personen, die die Fortbildung einfach nur für sich selber machen möchten.

Zertifizierung bei der DeGPT als Traumapädagoge oder Traumafachberater:

Abgeschlossene pädagogische Ausbildung und 3 Jahre Berufserfahrung, zur pädagogischen Ausbildung gehört z.B. auch die Ausbildung zur Hebamme

 

 

Teilnahme am EMDR Curriculum:

Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Heilpraktiker Psych, systematische Therapeuten und Coaches, Traumpädagogen, die im Einzelsetting arbeiten

 

 

Welches Zertifikat erhalte ich?

Grundsätzlich erhältst du nach Abschluss unserer Fortbildungen und den entsprechenden Abschlussprojekten/ Fallarbeiten ein Zertifikat der FreyMuT Academy, in dem die Fortbildung benannt wird, z.B. Traumapädagoge nach den Richtlinien der DeGPT. Zusätzlich kannst du dich je nach Zugangsvoraussetzung bei der DeGPT zertifizieren lassen, siehe Frage der Voraussetzungen.
Bei der EMDR Fortbildung wird unterteilt in EMDR Coach oder EMDR Therapeut, je nach Grundausbildung erhältst du das entsprechende FreyMuT Zertifikat.

 

 

Kann ich in Raten zahlen?

Die großen Fortbildungen können bei uns in Raten gezahlt werden, wahlweise über 3 bis 16 Monate. Einzelseminare können nur in einem bezahlt werden.

Wann wird die Zahlung fällig?

Die Zahlung wird direkt nach der Buchung fällig, entweder die gesamte Summe oder die erste Rate, je nachdem für welches Modell du dich entschieden hast.

Werden Ratenzahlungen abgebucht?

Du bekommst einen Ratenzahlungsplan mit den nächsten Zahlungsterminen. Die Überweisung veranlasst du selber.

 

Welche Zahlarten gibt es sonst?

Du kannst per PayPal, Überweisung oder mit Kreditkarte bezahlen.

 

 

Was ist, wenn ich an einem festen Modultermin verhindert bin?

Bis zu 12 Wochen vor einem Termin kannst du problemlos umbuchen und das Modul an einem anderen Termin besuchen.
Bis zu 6 Wochen werden 50% des Honorars fällig.
Nach 6 Wochen ist eine Umbuchung nicht mehr möglich. Selbstverständlich kannst du das Seminar nachholen, wenn du verhindert bist, trägst aber die Kosten hierfür.

 

 

Ich werde kurzfristig krank und kann nicht kommen.

Das ist sehr bedauerlich und wir wünschen dir von Herzen schnelle Genesung. Selbstverständlich kannst du das Modul nachholen. Hierfür fallen jedoch die gleichen Kosten wieder an. 

 

 

Was bedeutet es, wenn ein Modul als “Onlinekurs” angekündigt ist?

Manche Theorieinhalte haben wir als geführte Videokurse für dich erstellt. Der Vorteil: du guckst die Videos zu der Zeit, wann es dir am besten passt und du kannst sie beliebig oft wiederholen. In der Regel folgt im Anschluss an den Onlinekurs ein gemeinsames Q&A oder ein gemeinsamer Praxistag.

 

 

Wie lange habe ich Zugriff auf die Videos der Onlinemodule?

Der Zugriff auf die Videos bleibt in deinem Kundenkonto für mindestens drei Jahre bestehen.

 

 

Kann ich die gesamte Fortbildung online machen?

Bei der Traumatherapie gibt es ein Curriculum, was du komplett online absolvieren kannst. Dies besteht sowohl aus geführten Videokursen als auch aus “live” Veranstaltungen, an denen du online teilnimmst.

Bei der Traumapädagogik Fortbildung kannst du online zu der live Veranstaltung via Stream hinzugeschaltet werden. Auch hier gibt es Gruppenarbeiten und interaktive Einheiten.

 

 

Warum kann ich Videos in meinem Onlinekurs mittendrin nicht mehr aufrufen?

Zu 99% liegt es an deinem System. Hier empfiehlt es sich, das Programm zu beenden, den Rechner einmal herunterzufahren und/ oder den Cache zu leeren. Dann sollte alles wieder da sein, wo es hingehört. (Bei Windows strg+shift+entf / bei MAC command+shift+delete)