Wenn die Wahl schwerfällt: Sie können bei uns auch eine Doppelqualifikation in Traumapädagogik und Traumazentrierter Fachberatung erhalten. Das geht ganz einfach: schließen Sie nach Abschluss der einen Richtung einfach die zwei letzten Module der jeweils anderen Fachrichtung an. Außerdem stellen Sie ein Projekt und 2 Fälle vor, um beide Abschlüsse zu bekommen. Insgesamt dauert die Doppelqualifikation 184 Stunden.